Tariffilter


Allnet Flatrate Tarife bestimmen zunehmend den Mobilfunkmarkt, dafür gibt es viele gute Gründe. Wer noch immer seine Abrechnung durch Minuten und SMS-Einheiten bestimmen lässt, zahlt womöglich mehr, als er eigentlich müsste. Es macht also Sinn sich einmal mit dem Thema Allnet Flatrates auseinanderzusetzen.

Was ist ein Allnet Flatrate Tarif?

Bei diesem Tarif handelt es sich um eine kompakte Variante für Mobiltelefone. Grundsätzlich ist der Verbrauch eines Mobiltelefons in drei Kategorien eingeteilt: Telefonie (Minuteneinheiten), SMS (Nachrichtendienst) und Datenvolumen (Angabe erfolgt in MB oder GB). Jedes einzelne Paket wird nicht mehr nach den tatsächlich verbrauchten Einheiten abgerechnet, sondern der Kunde verfügt über ein teils uneingeschränktes Volumen. Bei der Telefonie wird zwischen dem Verbrauch in das Festnetz und Mobilfunknetz unterschieden. Bei dem SMS-Paket kann es eine Obergrenze geben, meist handelt es sich hierbei nur um eine Begrenzung in Fremdnetze, während das Versenden von SMS in das eigene Netz uneingeschränkt ist. Beim Datenvolumen reicht das Volumen von 500 MB bis hin zu 3 GB (3.000 MB).

Vorteile einer Allnet Flatrate

Vieltelefonierer oder Nutzer von diversen Messengern sind mit einer Allnet Flatrate ganz klar im Vorteil. Denn die Minutenabrechnungen oder die Buchung einzelner Einheiten kann vor allem jungen Menschen zu einem finanziellen Nachteil werden, wenn diese nicht genau auf ihren Verbrauch achten. Für Geschäftsleute ist es wichtig, dass sie stets erreichbar sind. Dafür ist eine Allnet Flatrate perfekt, da das Volumen binnen 30 Tagen fast keine Grenzen kennt. Viele Anbieter beschränken die Geschwindigkeit beim vollständigen Ausschöpfen des Datenvolumens vor Ablauf einer Monatsperiode. Niemand muss sich mehr Sorgen machen, wenn es um den Verbrauch beim Mobiltelefon geht, was zu einer Freiheit führt, die viele Nutzer bereits seit Jahren sehr zu schätzen wissen.

Mit oder ohne Handy – Vertrag oder Prepaid?

Die Allnet Flatrate wird mit oder ohne Smartphone angeboten. Niemand ist verpflichtet gleich ein neues Mobiltelefon zu kaufen, nur um von einem Allnet Flatrate Tarif zu profitieren. Wer bereits ein Smartphone besitzt, kann sich entspannt zurücklehnen und ausschließlich eine neue SIM-Karte auswählen, mit dem gewünschten Allnet Flatrate Tarif. Verträge bringen je nach Anbieter durchaus Vorteile, lohne für jeden, der seine Kosten genau im Blick hält. Junge Menschen sollten mit dem Prepaidsystem anfangen, so lernen sie ihren tatsächlichen Verbrauch und dessen Wert besser einzuschätzen.

      Search